Aufgaben und Zielsetzungen der Bergischen Agentur für Kulturlandschaft BAK gGmbH





 

Die Bergische Agentur für Kulturlandschaft BAK gGmbH wurde im Jahr 2005 durch den Förderverein Naturschutz im Bergischen Land e.V. gegründet und hat ihren Sitz in Nümbrecht im Oberbergischen Kreis. Nachfolgend genannte Institutionen sind im Förderverein als Mitglieder vertreten:
  • Bergischer Naturschutzverein e.V.
  • Naturschutzbund Deutschland, Kreisverband Oberberg e.V.
  • Oberbergischer Kreis
  • Rheinischer Landwirtschaftsverband, Kreisbauernschaft Oberberg e.V.
  • Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Kreisverband Oberberg e.V.
  • Waldbauernverband Bezirksgruppe Oberberg e.V.

  • Als gemeinnützige GmbH engagieren wir uns für den Erhalt und Schutz der bergischen Natur und der Kulturlandschaft, für eine landschaftsverträgliche Regionalentwicklung sowie für die inklusive Natur- und Umweltbildung. Dabei verstehen wir uns als Bindeglied zwischen Land- und Forstwirtschaft, Naturschutz, Gebietskörperschaften und Fachbehörden. In der BAK arbeitet ein interdisziplinäres Team aus den Fachrichtungen Biologie, Forstwirtschaft, Geographie, Landschaftsökologie, Landwirtschaft und Verwaltung an praxisgerechten, sachlichen und nachhaltigen Lösungen in enger Zusammenarbeit mit Interessenverbänden, staatlicher Verwaltung und politischen Gremien.